Bondings


Bondings-Methode ist im Gegensatz zur z.B. Clip in eine "ständige" Methode – d.h. die aufgelegten Haare werden einige Wochen lang (oder noch länger) getragen. Es ist eine der ältesten und populärsten Haarverlängerungsmethoden in Deutschland, obwohl sie langsam durch modernere Methoden wie z.B. Tape in extensions verdrängt wird. Die Haare werden mit den eigenen Haaren auf dem Kopf mit Keratin-Schweißnähten verbunden. Als einer der wenigen Shops bieten wir Strähnen mit dem Gewicht von 1g an, was bedeutet, dass man weniger davon braucht als beispielsweise im Angebot der Konkurrenz, und Strähnen von 0,5g (in 100 0,5g Strähnen gibt es so viele Haare wie in unseren 50 Strähnen). Bondings müssen von einer qualifizierten Person aufgelegt und abgenommen werden